Raphael Mürle
1960 in Pforzheim geboren
1975-86 aktives Mitglied bei der "Marionettenbühne Mottenkäfig" e. V.
1980 Aufbau eines eigenen Soloprogramms mit Marionetten
1981 Abitur am Hebelgymnasium Pforzheim
1983 Gewinn des Kleinkunstpreises "TERPSI" mit Marionettenszenen
1983-87 Studium an der "Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart" im Fachbereich Figurentheater
1984 Premiere des ersten Abendprogramms "Szenen mit Marionetten"
1984 erster Regieauftrag "Der verflixte Froschkönig" Kinderstück
1985 erste Auslandstournee mit "Szenen mit Marionetten"
und Teilnahme beim "Festival Fringe Edinburgh", Schottland
1987 Eröffnung der eigenen Spielstätte in Pforzheim-Brötzingen
1988 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1988 Initiator und Organisator des 1. Internationalen Straßentheaterfestivals mit Figuren in Pforzheim
1988 Gastspielreise nach Nordspanien
1991 Eröffnung des Theaterbüros als Geschäftsstelle
1992 Auslandsgastspiele in Frankreich und in der Schweiz
1992 Übernahme der Figurenregie bei der Musicalproduktion "Der kleine Horrorladen" des Stadttheaters Pforzheim.
1993 Vorstandmitglied und Geschäftsstelle des "Pforzheimer Kulturrat e.V."
1993 Gastspielreise nach Dänemark
1995 Regieauftrag bei Susann Würth für "Vision eines Dienstmädchens"
1995 Bühnenbildauftrag für die Schauspielproduktion "Totenfloß" von Harald Mueller des Ensembles "Studio F" Kulturhaus Osterfeld Pforzheim.
1995 Eröffnung der umgebauten "ehemaligen Seegerschen Fabrik" als Werkstatt und Probendomizil
1995 Gründung des "Förderkreis Figurentheater e. V."
1998 Regieauftrag beim "theater punkt" Dortmund für das Stück "Ein Fisch ist ein Fisch"
2002 Regieauftrag beim "Puppentheater Marottino", Arbon (Schweiz) für das Stück "Der Froschkönig"
2003 Regieauftrag beim "Puppentheater Marottino", Arbon (Schweiz) für die Fabel Stück "Löwe und Maus"
2003 Übernahme der Figurenregie bei der Musicalproduktion "Der kleine Horrorladen" des Stadttheaters Pforzheim
2004 Teilnahme beim Weltkongress der Unima in Rijeka (Kroation) mit "Cocktails"
2005 Regieauftrag bei der "Zauberbühne", Rottweil für das Stück "Oma - schreit der Frieder"
2005 Teilnahme beim Festival der Solo-Puppenspieler in Lodz (Polen) mit "Cocktails"
2005 Regieauftrag bei der "Zauberbühne", Rottweil für das Stück "Münchhausen"
2006 Teilnahme beim größten Figurentheater-Festival in Charleville- Mezieres / Frankreich mit "Cocktails"
2006 Große 14-tägige Tournee durch Nordspanien mit "Golliwogg & Co." und "Cocktails"
2007 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart im Studiengang Figurentheater
2007 Regieauftrag bei der "Zauberbühne", Rottweil für das Stück "Alexander und die Aufziehmaus"
2008 Kursleiter am Figurentheaterkolleg in Bochum
2008 Bau der Bühnenratte "Eleonore Nagold" für das Stadttheater Pforzheim
2009 Maskenbau und Figurenspieltraining für die Inszenierung "Der Prozess" von Franz Kafka im Stadttheater Pforzheim
2009 Kursleiter am Figurentheaterkolleg in Bochum
2009 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart im Studiengang
2010 Kursleiter am Figurentheaterkolleg in Bochum
2011 Bau der Handklappmaulfigur "Klick" für Filmproduktionsfirma "impuls-bild", Stuttgart (zusammen mit Margarete Richter)
2011 Bau der Handfigur "Schmucki, die Perlsau" für die Kinderführungen des Schmuckmuseums Pforzheim (zusammen mit Margarete Richter)
2011 Kursleiter am Figurentheaterkolleg in Bochum
2012 Kursleiter am Figurentheaterkolleg in Bochum
2012 Austellung
„Spielräume – 25 Jahre Figurentheater Raphael Mürle“
2013 Kursleiter am Figurentheaterkolleg in Bochum
Kursleiter am Hof Lebherz
2014 Kursleiter am Figurentheaterkolleg in Bochum
Kursleiter am Hof Lebherz
2015 Kursleiter am Figurentheaterkolleg in Bochum
   


Werkschau

Zurück